Zahnrad Zirkus!

Am 23.Januar 2016 feierte die Show „Alarm im Maschinenraum“ auf Schloßhotel Neufahrn Premiere. Der Zahnrad Zirkus hob das erste mal ab – und zusammen mit den Machern und Akteuren gleich 85 Passagiere.

Unsere Steampunk Dinnershow kam gut an, das Essen mundete und wir ließen den Abend/die Nacht an der Absinthbar ausklingen.

…im Vorfeld waren wir alle ziemlich aufgeregt, wir konnten das Stück nur wenige male gemeinsam üben, und es gab auch im Off vieles zu tun, daß die Show reibungslos von Statten gehen konnte. Aber wir haben nahezu alles umsetzen können, das wir geplant hatten.
Ich – Kerry von Bek – kleines Rädchen im Getriebe des Zahnrad Zirkus – danke den Schreiberlingen des Stücks und den Gästen, die zur Jungfernfahrt erschienen sind.
Eine wunderbare Show, die sicherlich/hoffentlich noch viele Menschen unterhalten wird. 🙂

Mehr Informationen:
http://zahnrad-zirkus.de/

Advertisements

Kerry’s Auftritt in der (nach absoluter Zuschauerzahl gerechnet) erfolgreichsten Serie im deutschen Fernsehen

Ich durfte in den letzten zwei Wochen bei Dreharbeiten der wohl erfolgreichsten deutschen Fernsehserie mitwirken.
Nächstes Jahr könnt ihr mich – vermutlich irgendwann zwischen März und Mai – in einer Folge der ARD Serie „Um Himmels Willen“ in der Rolle der Schwester Svetlana erleben.

Mein Ausflug in die Welt der Schauspielerei hat mir viel Spass gemacht. Eine ganz neue Erfahrung für mich, die ich definitiv nicht missen möchte.

Ab Oktober 2015 wieder freie Wochenenden

Zur Info an alle, die dran interessiert sind mich solo oder in Gruppenauftritten zu buchen: ab Oktober habe ich wieder freie Wochenenden und freue mich über Anfragen.

Gerne auch bereits für die Weihnachtssaison. Eine elegante Bühnenshow zu klassischer Musik ist in Planung, eine witzige Duoshow zusammen mit einem Fakir werde ich am 12. und 13.Dezember mehrmals täglich am mittelalterlichen Weihnachtsmarkt am Wittelsbacher Platz in München zeigen und spätestens im Januar starte ich mit einer ziemlich speziellen Show im Look der 1920er durch.

Einige haben bereits unseren Winterflyer zugeschickt bekommen. Der sieht so aus:

Bühnenshows, Kontaktjonglage, Feuershows und Walk Acts im Winterlook

Weihnachtliche Shows mit zwei Gestalten aus dem Winterwald.

Letztes Jahr durften wir unsere beiden Bühnenshows uraufführen: zwei unverfrorene Frauen, die in eine angenehme Winterfantasie einladen.

Aber erst geht’s noch eine Weile im Sommer weiter. Ab morgen könnt ihr mich wieder in Niederbayern sehen und bei 1000 Jahre Schaftlach bin ich gleich im Anschluss mit dabei. Danach ruft der „Kleinste Mittelaltermarkt Deutschlands“, und auf dem Cave Gladium darf ich nach einem Jahr Pause auch wieder unterhalten.

Start in die neue Saison & ein Video aus der Traumfabrik Regensburg

So, nun geht die Saison wieder los.

Manchmal weiss man da nicht so recht, ob man sich freuen soll oder Angst kriegen vielleicht eher angebracht wäre. Aber ich denke – gemeinsam mit den Veranstaltern, Kollegen und nicht zuletzt dem Publikum werden wir wieder viele schöne Märkte erleben dürfen.

Ich freue mich auf meine Einsätze in Baden-Württemberg, mit dem ersten geht’s gleich kommendes Wochenende in Tübingen los. Auf dem Thiepval Gelände steigt von Freitag bis Sonntag wieder der jährliche Mittelaltermarkt. Mehr Info dazu hier: http://www.mittelalterliches.info/startseite.htm

Letztes Wochenende belegte ich meinen jährlichen Saisonstart-Workshop in der Traumfabrik in Regensburg. Dieses mal hatte ich mich für Tai Chi Tanz entschieden, Bewegungsmuster die mir sicherlich bei meinen Shows entgegenkommen werden.
Ich kam am Samstag sogar etwas zum Üben, und aufnehmen konnte ich mich auch. Hier ein Ausschnitt:
https://www.youtube.com/watch?v=hzxqGFY-VdE

Ich werde meine Märkte immer mal wieder mitteilen, damit man sich ggf. sehen kann.

Allen Veranstaltern, Orgas, Agenturen etc. kann ich schonmal mitteilen, dass ich ab Oktober 2015 wieder gut buchbar bin und mich über Anfragen freue. Aber nun starte ich in die Outdoor Saison. Wir sehen uns. 🙂

Ein rabenschwarzer Tag für die Meinungs- und Informationsfreiheit

‪#‎JeSuisCharlie‬ – „Ich bin Charlie“: Nach dem Anschlag auf das Satiremagazin Charlie Hebdo in Paris solidarisieren sich Tausende im Netz mit den Opfern.

Teile dieses Bild, wenn du auch für Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit einstehst!

jesuischarlie

http://de.wikipedia.org/wiki/Artikel_5_des_Grundgesetzes_f%C3%BCr_die_Bundesrepublik_Deutschland

Danke

Mir fällt grad keine bessere Überschrift ein…2013 neigt sich schön langsam dem Ende zu, ich sitze hier und freue mich nach einigen faulen Feiertagen schon fast aufs Training im Keller morgen. Ein Auftritt steht noch an – zu Silvester zeige ich eine neue Show in der Poseidontherme in Bad Griesbach.

Glücklicherweise liefen dieses Jahr alle Auftritte gut bis optimal, ich möchte mich bei allen Beteiligten dafür bedanken – Markus und Uli, Wolfie, Ulrich Helmel, Florian Machl, Familie Kolbeck, Julia vom Elfenfestival, Alex und Manu mit der ganzen Millennium Visions Crew, Florian Sennhenn mit Crew (extra fettes Danke an den Tonmann dessen Namen ich vergessen habe!), Muk Heigl, Achim Weisel und die Büdingen Crew, Gilbert Saltimbanque und die Gerner Dult Crew, Kathrin Gaderer, Geja Eventmärkte, Baron von Crailsheim, die Cave Gladium Crew, Rüdiger Beyer und die ganze Lichtenberg Crew (Spitzen-Catering, yum yum), die Stadtgalerie Passau und ihre Mitarbeiter, alle bei den Tätowierfestspielen Salzburg (auch ein Wahnsinns-Catering), Hans Schirmer mit Crew, den Tillyverein Altötting, alle in der Wonnemar Therme Ingolstadt, Petra Fischer und alle in Attel, Mittelalterevent, Diego Ertl und die Crew am Wittelsbacher Platz, Eva Spitzley und Crew für eine fantastische Veranstaltung in Weikersheim, allen Kollegen und Bühnenpartnern, alle die mich auf ihren privaten Feiern gebucht hatten und sämtliche Strippenzieher im Hintergrund.
Lieben Dank auch den Zuschauern und Gästen…für mich wars ein – beruflich gesehen – fantastisches Jahr und ich habe vor 2014 so weitergehen zu lassen. 🙂

Lieben Dank für die Buchungen, die Anfragen, die Zusammenarbeit, den Zusammenhalt, die Freundschaft im Jahr 2013…
Ab Januar 2014 bin ich nun auch wieder buchbar, mal sehen wohin die weiteren Reisen gehen…

Nun wünsche ich Euch allen noch einen Guten Rutsch und ein Glückliches und Gesundes Jahr 2014.